...

 

Hauskreis wöchentlich

Weitere Infos hier

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Studenten- und Hochschulgemeinde Würzburg!

Wir sind da für alle, die an der UNI und den Hochschulen studieren, lehren und arbeiten. 

 

 

Jeden Sonntag um 19.00 Uhr feiern wir Gottesdienst in der Kapelle der ESG.

Im Anschluss daran laden wir ein zum gemeinsamen Abendessen.

Home

Vortrag: „Islamismus, Terrorismus und neuer Antisemitismus in Europa“.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Islam und Gewalt“ lädt die ESG am Mittwoch, 29. Juni, 20.00 Uhr ein zum Vortrags- und Gesprächsabend über das Thema „Islamismus, Terrorismus und neuer Antisemitismus in Europa“. Referentin ist Prof. Dr. Susanne Schröter (Direktorin des Instituts für Ethnologie an der Goethe Universität Frankfurt a.M.). Als ausgewiesene Expertin auf diesem Themenfeld ist sie derzeit immer wieder in den Medien präsent.

Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende und darüber hinaus an alle, die sich über dieses Thema informieren möchten. Veranstaltungsort: ESG Würzburg, Friedrich-Ebert-Ring 27 b. 

Veganer Montag auf der ESG-Terrasse

Herzliche Einladung zum Mitbring-Grillen auf der ESG-Terrasse am Montag, 27. Juni, 18.00 Uhr. Der Grill ist an, die Tische stehen, kommt und grillt mit! Grillgut bitte selbst mitbringen. 

Sommerfest der ESG

Am kommenden Sonntag, 26. Juni, feiern wir ab 17.00 Uhr unser Sommerfest mit verschiedenen Einlagen (so z.B. Schottentanzgruppe, Märchengruppe, Capoeira …) und Soul-Jazz Live-Musik. Für Grillgut ist gesorgt, gerne dürfen Salate mitgebracht werden. Ablauf:

17.00 Uhr Beginn

17.30 Uhr Betrag der Schottentanzgruppe

18.45 Uhr Gottesdienst (Kurzform)

20.15 Uhr Capoeira-Beitrag

Ab 20.30 Soul-Jazz Live-Musik mit dem Good God Organ Tro

21.30 Märchen am Abend

ESG-Gottesdienst

Am kommenden Sonntag, 26. Juni feiern wir unseren Abendgottesdienst im Rahmen unseres Sommerfestes und beginnen bereits um 18.45 Uhr.

Weinprobe im Weingut „Edelhof“

Weinprobe im Weingut „Edelhof“ in Randersacker. 8 Weine und eine zünftige fränkische Brotzeit genießen. Samstag, 2. Juli, 19.00 Uhr; Kosten 20,- €; Anmeldung bis 24. Juni hier