...

Hauskreis wöchentlich

Weitere Infos hier

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Studenten- und Hochschulgemeinde Würzburg!

Wir sind da für alle, die an der UNI und den Hochschulen studieren, lehren und arbeiten. 

 

 

Jeden Sonntag um 19.00 Uhr feiern wir Gottesdienst in der Kapelle der ESG.

Im Anschluss daran laden wir ein zum gemeinsamen Abendessen.

 

ACHTUNG: Am Sonntag, 31. Juli gibt es KEINEN Abendgottesdienst in der ESG. 


Stattdessen laden wir ein zum Gottesdienst in St. Stephan, 17.00 Uhr,

bei dem Hochschulpfarrerin Susanne Hötzel verabschiedet wird - siehe unten.

Home

Hochschulpfarrerin Susanne Hötzel verlässt die ESG-Würzburg

Nach 19 Semestern als Pfarrerin für Hochschule und Studierendenarbeit verlässt Susanne Hötzel Ende September 2016 die ESG-Würzburg. Wir werden Sie am Sonntag, 31. Juli, 17.00 Uhr in der St. Stephanskirche, Würzburg verabschieden. Dazu laden wir alle Freunde und Weggefährten ein.

ACHTUNG: An diesem Sonntag findet kein Abendgottesdienst in der ESG statt.

Akademiker Stammtisch im Café Zweiviertel

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Akademiker-Stammtisch am Donnerstag, 28. Juli, 19.30 Uhr – wie gewohnt im Café Zweiviertel (Hörleingasse 2, gegenüber der Neubaukirche).

Das ist der letzte Akademiker-Stammtisch in diesem Semester. Danach gehen wir in die Sommerpause und wünschen allen unseren Freunden schöne Ferien und gute Erholung. 

Meditation am Morgen

Deine halbe Stunde zum Start in den Tag. Immer donnerstags, 7.30 Uhr im Begegnungsraum in St. Stephan, Wilhelm-Schwinn-Platz mit Karoline Brandt; mit anschließendem Frühstücksangebot.

Auszeit – Gottesdienst mal anders

Auszeit – Gottesdienst mal anders mit dem Thema: „Exit ins gelobte Land“. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst am Sonntag, 24. Juli, 19.00 Uhr in der St. Stephanskirche.

ACHTUNG: An diesem Sonntag findet kein ESG-Abendgottesdienst statt. 

Nach Attentat: Ökumenisches Gebet in Neumünster-Kirche

In tiefer Betroffenheit über das schreckliche Attentat bei Würzburg laden die evangelischen und katholischen Kirchen am Mittwoch, 20. Juli, 19.30 Uhr in die Neumünster-Kirche (Domstraße) ein zum ökumenischen Gebet für die Stadt und die Region.